Infodienst Nr. 1_2023

Infodienst Nr. 1_2023

Pflanzenschutz und Pflanzenbau des Landratsamtes Sigmaringen

18.01.2023

 

Pflanzenschutztag Oberland

Am Freitag, den 20. Januar 2023 veranstaltet das Landratsamt Sigmaringen, Fachbereich Landwirtschaft zusammen mit namhaften Pflanzenschutzfirmen den Pflanzenschutztag Oberland in der Gemeindehalle Waldhorn (Bittelschießer Straße 16) in Krauchenwies. Die Veranstaltung zum Pflanzenschutz im Ackerbau beginnt um 9:30 Uhr und endet voraussichtlich gegen 15:30 Uhr. 

 

Vormittags geben die Pflanzenschutzfirmen aktuelle Produktinformationen. Den Nachmittag bestreiten ab 13.15 Uhr die Referenten des Fachbereichs Landwirtschaft im Landratsamt Sigmaringen und des Landwirtschaftlichen Technologiezentrums Augustenberg (LTZ). Vanessa Schwellinger und Hans-Peter Eller stellen die Ergebnisse der Landessortenversuche vor. Andreas Weimer referiert über Aktuelles im Pflanzenschutzrecht und die Ergebnisse der Pflanzenschutzversuche. Wilfried Beck, LTZ, wird über die politischen Zielsetzungen beim Pflanzenschutz berichten und erste Ergebnisse des Betriebsmessnetzes zur Pflanzenschutzmittelreduktion präsentieren. Raphael Steinhart wird Möglichkeiten der mechanischen Unkrautregulierung aufzeigen.

 

Die Vorträge am Nachmittag werden als zweistündige Fortbildungsmaßnahme für die Pflanzenschutzsachkunde anerkannt. Wer einen Fortbildungsnachweis benötigt, wird gebeten, den Sachkundenachweis (Scheckkarte) mitzubringen. Die Teilnahme ist kostenfrei. 

 

Landwirte, Landhandel, Berater und am Pflanzenschutz Interessierte sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

 

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung