Infodienst Nr. 18-1

Besichtigung von Maßnahmen zur Pflanzenschutzmittelreduktion in Mais

 

Um den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln zu reduzieren, ist es erforderlich, verschiedene Ansätze für die Unkraut- und Ungrasregulierung im Mais zu entwickeln.

 

Vor diesem Hintergrund lädt der Fachbereich Landwirtschaft des Landratsamtes Sigmaringen zusammen mit dem Regierungspräsidium Tübingen und dem Landwirtschaftlichen Technologiezentrum Augustenberg (LTZ) am 30. August 2022 ab 19 Uhr zu einer Besichtigung von Maßnahmen zur Pflanzenschutzmittelreduktion in Mais ein. Direkt vor Ort können sich Interessierte ein Bild von dem Versuch im Mais machen und mit den Veranstaltern und Berufskolleginnen und -kollegen diskutieren. Alle Beteiligten freuen sich über eine rege Teilnahme.

 

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Versuchsfläche liegt links neben der Landstraße 280, unmittelbar vor Bondorf, von Bad Saulgau kommend in Fahrtrichtung Braunenweiler. Der Anfahrtsweg ist ausgeschildert. 

 

Sie finden die Versuchsfläche auch anhand der GPS-Koordinaten „48.022270,9.520820“.

 

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung